Loni – Conny – Tayo

Ich bin bereits seit frühester Kindheit auf eine sehr besondere Weise mit Tieren und der Natur verbunden.

Der Colliemischling meiner Großeltern, Nisan, war der beste Freund meiner Kindheit. Er und unser späterer Familienhund Cherokee, ebenfalls ein Colliemix, prägten meine Jugend.

Das Leben ließ mich hart darum kämpfen, doch konnte ich mir 2011 mit meiner ersten Trainerausbildung endlich den Kindheitstraum, Hundetrainer zu werden, erfüllen.

2012 machte ich mich als Hundetrainer in Wien/Niederösterreich selbstständig und erlernte zusätzlich das Handwerk des Hundefrisöres.

Mein Australien Shepherd Tayo begleitet mich seither durchs Leben. Mit ihm gemeinsam habe ich den Hütesport kennen und lieben gelernt. Aufgrund seiner Gelenksprobleme habe ich mich von Anfang an auf Hundehobbys verlegt, die gesundheitsschonend, hundegerecht und für das Zusammenleben sinnvoll sind und biete Alltagstraining an. Erst mit meinem Chihuahua-Mischling Loni tauche ich in den Unterordnungs-Sport ein.

2017 wurde ich auf CreaCanis aufmerksam und besuchte das darauffolgende Jahr die ersten Seminare. Tayo und ich waren begeistert. Ein echtes Team mit meinem Hund zu sein, war immer schon mein Ziel gewesen und das Training von CreaCanis hatte mich absolut überzeugt. So wurde aus erstmals skeptischem Interesse, der Wunsch geboren, diesen großartigen Trainingsweg nicht nur selbst mit meinen Hunden zu gehen, sondern ihn als Hundetrainer weiter verfolgen zu wollen!

Seit Anfang 2019 bin ich Traineranwärterin bei CreaCanis und habe mit meinem kleinen Chihuahua-Mischling Loni bereits die ersten Prüfungen absolviert. Ich freue mich auf viele weitere Lernerfahrungen und darauf, weiterhin von den CreaCanis Trainerinnen lernen zu dürfen!

Cornelia Griehsler

http://www.hundetrainingmitherz.at

www.little-dog-academy.at

www.diehundefriseurin-wien.at